Dorfweihnacht

Wie bereits in den letzten beiden Jahren fand die Dachelhofer Dorfweihnacht auch in diesem Jahr wieder auf dem Vorplatz des Gerätehauses statt. Dieser Platz verwandelte sich innerhalb weniger Stunden in eine idyllische Dorfweihnacht mit einigen Ausstellungsbuden und Unterstellnischen.

Neben dem kulinarischen Angebot gab es auch reichlich gebastelte Ware zu begutachten. Einige Hobbykünstler nutzen die Gelegenheit und stellten ihre gebastelten Waren aus. Neben Tannenwichteln, Glaskunst, Schneemännern, Ketten, Ringen und Rentieren gab es auch ganz praktische Schen wie Mützen und Socken zu sehen.

Das Wetter spielte leider nicht ganz so mit und so regnete es am Samstag den ganzen Tag. Lediglich beim Besuch des Hl. Nikolaus legte der Regen eine kurze Pause ein. Der Stimmung tat dies jedoch keinen Abbruch. Die Besucher nutzten die Feuertonnen um sich aufzuwärmen und stellten sich in den zwischen den Buden geschaffenen Überdachungen unter.

Wir danken allen Besuchern die trotz des schlechten Wetters den Weg zu uns auf die Dorfweihnacht gefunden haben.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.