Fackelwanderung statt Weihnachtsfeier

Die Kinderfeuerwehr Dachelhofen traf sich am letzten Übungsfreitag im Jahr 2021 zu einer etwas anderen Jahresabschlussfeier. Normalerweise gibt es neben Plätzchen und Glühwein einen Besuch der Eltern und der Nikolaus kommt auch vorbei.

Heuer ist wegen der Corona-Pandemie jedoch so einiges anderes gelaufen als gewöhnlich. So auch die letzte Gruppenstunde des Jahres. Die Kinder trafen sich am Gerätehaus mit ihren Betreuern und wollten sich eigentlich schon zur Wanderung aufmachen, als sich herausstellte, dass auch noch ein Rätsel auf die Kinder wartete. Von Station zu Station konnten mehr Hinweise eingesammelt werden, um am Ende das Rätsel um den verlorenen Nikolaussack lösen zu können. Nach ca. einer Stunde war das Rätsel zum Verbleib des Sacks gelöst und jeder konnte noch ein kleines Weihnachtssäckchen mit nach Hause nehmen.

   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.