Sommerfest 2018

Das Sommerfest der FF Dachelhofen fand dieses Jahr am ersten Wochenende im September statt. Leider meinte es das Wetter in am Nachmittag nicht besonders gut mit den Besuchern und sorgte immer wieder für leichte Abkühlung.

Die Kinder in der Hüpfburg ließen sich davon jedoch nicht abhalten und hatten Ihren Spaß. Gegen 16:30 Uhr, pünktlich zu den geplanten Vorführungen, hörte es auf zu regnen. Zahlreiche Gäste versammelten sich am Gelände der Vorführungen und warteten gespannt auf die Feuerschau. Als erstes zeigten die Aktiven der Wehr, was passieren kann wenn man Spraydosen ins Lagerfeuer wirft. Als nächstes Stand eine kleine Löschübung auf dem Programm. Hier konnten die Gäste des Sommerfestes selbst Hand anlegen und testen wie ein Feuerlöscher funktioniert. Dabei galt es das Feuer im Papierkorb so sicher und schnell wie möglich zu löschen. Der Höhepunkt der Vorführungen war eine kleine Fettexplosion. Das brennende Öl in einer Pfanne wurde aus sicherer Entfernung mit einem Glas Wasser "gelöscht". Die Gäste des Sommerfestes waren beeindruckt von der Hitze und der Größe der Flamme.

Nach den Vorführungen ging es dann zum Abendessen. Hier wurden allerhand Leckereien angeboten. Vom klassischen Grillfleisch über Bratwürstl' oder einer Portion Käse bis hin zum Spanferkel gab es für jeden Geschmak etwas zu essen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.